Radio MusikWelle Allgäu


Die beste Musik aus der schönsten Region


Lütt Matten und die weiße Muschel

Lütt Matten hat eine Reuse aufgestellt, obwohl sogar sein bester Freund das unsinnig findet. Und dann fängt er keine Fische damit!


Zum Buch:
"Na, Lütt Matten", sagt Mariken, "bist du schon an der Reuse gewesen?"
"Ja, mal eben", sagt Lütt Matten.
Mariken fragt: "War wieder nichts drin?"
Lütt Matten schüttelt den Kopf. Er bückt sich ins Gras, damit er Mariken nicht ansehen muss. Seit Tagen kommt sie und fragt sie, und seit Tagen sagt Lütt Matten: "Nein, nichts, kein Stück. Aber morgen, pass auf, morgen ganz bestimmt."

Zum Autor:
Benno Pludra (1925 - 2014) wurde in Mückenberg in der Niederlausitz geboren. Mit 17 Jahren ging er zur Handelsmarine, heuerte auf der "Padua" an und wurde Schiffsjunge und Leichtmatrose. Nach Kriegsende lebte er mit seinen Eltern in einer ihnen zugeteilten Villa in Sachsen. Hier entdeckte er eine große Bibliothek für sich, die er erkundete und in der er erste Erfahrungen mit russischer und amerikanischer Literatur machte. Er beschloss das Abitur nachzuholen, um bald studieren zu können.
Ab 1948 nahm er das Studium der Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte in Berlin und Halle/Saale auf. Er schrieb Reportagen und Kurzgeschichten und arbeitete später als Lehrer und Journalist einer Rundfunkzeitung. In den 50er Jahren schrieb er die ersten Kinderbücher.
Benno Pludra entwickelte sich zum vielleicht wichtigsten Kinderbuchautor der früheren DDR. Ein Grund hierfür mag sein, dass er die Probleme von Kindern besonders ernst nahm und sie nicht belehrte. Er wünschte sich stets: "Die Kinder brauchen Literatur, die gut und stark macht und in der Humor nicht fehlt. Die Kinder sollen lachen, aber auch nachdenken.
Über vierzig Bücher hat er geschrieben und hierfür wichtige Auszeichnungen erhalten. Im Jahre 1966 erhielt er den Nationalpreises für Kunst und Literatur, der in der DDR seit 1949 für herausragende wissenschaftliche und künstlerische Leistungen vergeben wurde.
2004 wurde er für sein Lebenswerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.

| 31. Juli 2021 | 467 | Drucken

Lütt Matten und die weiße Muschel
NETZWERK

Radio MusikWelle Allgäu findest Du auf vielen sozialen Netzwerken! Like, Teile, Folge oder Aboniere unsere Kanäle! Aktuell sind wir auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram vertreten. Alle Kanäle halten Dich stets auf dem laufenden.

KONTAKT

Studiohotline:
+49 8321 2605125

E-Mail:
info(at)musikwelle-allgaeu.de

Promotion-Anfragen:
promotion(at)musikwelle-allgaeu.de