Radio MusikWelle Allgäu


Die beste Musik aus der schönsten Region


Oberstdorfer Käsnudeln - Die leckere Abwandlung der beliebten Kässpatzen

Jeder kennt und liebt die Allgäuer Kässpatzen, aber habt ihr das Ganze auch schon einmal mit Nudeln probiert? Käsnudeln schmecken nicht nur genau so gut, wie Kässpatzen, sondern gehen sogar noch etwas schneller in der Zubereitung.

Zutaten für 4 Personen
400 g Nudeln (vorzugsweise Älplermagronen)
200 g Bergkäse
3 Zwiebeln
100 g Butter
Salz
Pfeffer
evtl. Schnittlauch

Zubereitung:

Vorzugsweise werden für die Käsnudeln Älplermagronen verwendet. Das sind lange, schmale Makkaroni, mit denen auch in der Schweiz viele traditionelle Nudelgerichte zubereitet werden.

Die Nudeln im Salzwasser kochen.

Währenddessen den Käse reiben und die Zwiebeln klein schneiden.

Die Butter erwärmen und die Zwiebeln darin braun anrösten.

Anschließend werden die gekochten Nudeln abwechselnd mit dem geriebenen Bergkäse in eine Schüssel geschichtet.

Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und die gerösteten Zwiebeln mit der zerlassenen Butter über die Nudeln geben.

Wer will, kann gerne auch noch etwas Schnittlauch zu den Käsnudeln schneiden.

Vor dem Verzehr alles gut durchmischen.

Kleiner Tipp:

Ein kleiner Schluck Essig gibt den fertigen Käsnudeln nochmal eine besondere Geschmacksnote.

Quelle: www.oberstdorf.de

| 14. November 2020 | 124 | Drucken

Oberstdorfer Käsnudeln - Die leckere Abwandlung der beliebten Kässpatzen
NETZWERK

Radio MusikWelle Allgäu findest Du auf vielen sozialen Netzwerken! Like, Teile, Folge oder Aboniere unsere Kanäle! Aktuell sind wir auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram vertreten. Alle Kanäle halten Dich stets auf dem laufenden.

KONTAKT

Studiohotline:
+49 8321 2605125

E-Mail:
info(at)musikwelle-allgaeu.de

Promotion-Anfragen:
promotion(at)musikwelle-allgaeu.de